Kursnummer                 062

Kurskategorie              Spiritualität


Natur erwandern - achtsam unterwegs


„Die erste Lehrmeisterin ist die Natur“ (Franz Jalics). Achtsam in ihr unterwegs zu sein, ist das zentrale Ziel dieses Wochenendes. Die Natur anders wahrnehmen als gewohnt, nichts anderes sehen, hören, fühlen, aber Dasselbe anders sehen, hören, fühlen … Die Anleitungen und Impulse dienen dazu, innere Stimmungen zu deuten sowie sich und die Welt verständiger wahrzunehmen. Achtsamkeitsübungen ermöglichen einen veränderten Blick. Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen.

 

Kursgebühr: 50,00 €

zuzüglich Übernachtung/Verpflegung/Person

Einzelzimmer/Dusche/WC Kat. A              166,00 €

Einzelzimmer/Dusche/WC Kat. B              138,00 €

Einzelzimmer mit Waschbecken                112,00 €

Zweibettzimmer/Dusche/WC Kat. A           152,00 €

Zweibettzimmer/Dusche/WC Kat. B           126,00 €

Zweibettzimmer mit Waschbecken            108,00 €

 

ReferentInnen

Hausmann, Dr. theol. Franz J. - Eichstätt

Studium der Theologie, Diözesanref. für Gemeindekatechese, stellv. Leiter der Abteilung Seelsorge im Seelsorgeamt der Diözese Eichstätt (jetzt im Ruhestand).

Hausmann, Elisabeth - Eichstätt

Geb. in Niederbayern, Mutter von sechs Kindern, Lehramt an Grund- und Hauptschulen, langjährige Tätigkeit als Realschullehrerin in Eichstätt.

Veranstalter                 Benediktinerabtei Plankstetten

Zeitlicher Ablauf der Veranstaltung

Datum/Uhrzeit: 27.10.2017 18:10 Uhr
Datum/Uhrzeit: 29.10.2017 13:30 Uhr

Freie Plätze                   ausgebucht

Anmeldeschluss            24.10.2017


Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Zur Übersicht