Kursnummer                 140

Kurskategorie              Kreativität


Malworkshop "Über die LebensBaumKraft - der Erde verwurzelt, dem Himmel ganz nah"


„Über die LebensBaumKraft – der Erde verwurzelt, dem Himmel ganz nah“
Seit Jahrtausenden hat der Baum des Lebens als uraltes Symbol für kosmische Ordnung, Weisheit, Wachstum und schöpferische Kraft einen festen Platz in Religion, Kunst und Märchen der Völker. Auf unserer Baum-Stamm-Äste-Blätter-Blüten-Früchte-Spurensuche lassen wir uns von Lebensbäumen in Kunstgeschichte, Mythologie (z. B. Ägypten und Mexiko) und dem Christentum inspirieren, versuchen uns in alten, keltischen Spiralmustern und betrachten einzelne Lebensbäume von Künstlern, wie Klimt, Hundertwasser, Chagall oder Liebermann. Mit leichten Vorübungen spüren wir den unterschiedlichsten Baumformen nach und haben das ganze Wochenende Zeit, um tief in die Grünkraft der Baumsymbolik einzutauchen, schwelgen mit Feder und Pinsel in Farben, Formen und Blattgold. Ganz frei lassen wir so unseren eigenen LebensWunschBaum als Energiebild für zuhause auf Leinwand sowie nach Bedarf ein kleines Leporello-Büchlein aus unseren Studienblättern entstehen. Material wird komplett gestellt, Materialkosten je nach Verbrauch.

 

Kursgebühr: 120,00 €

zuzüglich Übernachtung/Verpflegung/Person

Einzelzimmer/Dusche/WC Kat. A              166,00 €

Einzelzimmer/Dusche/WC Kat. B              138,00 €

Einzelzimmer mit Waschbecken                112,00 €

Zweibettzimmer/Dusche/WC Kat. A           152,00 €

Zweibettzimmer/Dusche/WC Kat. B           126,00 €

Zweibettzimmer mit Waschbecken            108,00 €

 

ReferentIn

Aldenhoff-Artz, Angelika - Lauf

Geb. 1962, freie Künstlerin, Dipl.-Kunsttherapeutin / -pädagogin,
Maltherapeutin, Lösungsorientiertes Malen LOM® nach Dr. B. Egger / Schweiz, Traumatherapeutin
LOM®, Mobile Atelier-Werkstatt MALRAUM zum Thema Bildende Kunst,
Kreativität & Spiritualität; www.aldenhoff-artz.de.

Veranstalter                 Benediktinerabtei Plankstetten

Zeitlicher Ablauf der Veranstaltung

Datum/Uhrzeit: 20.10.2017 18:10 Uhr
Datum/Uhrzeit: 22.10.2017 13:30 Uhr

Freie Plätze                   ausgebucht

Anmeldeschluss            10.10.2017


Für die Warteliste anmelden
(3 Anmeldungen auf der Warteliste)

Zur Übersicht